Startseite


Gedenken an Harald Reus

Mit einer Gedenkstunde in der evangelischen Johanneskirche in Freigericht- Somborn
erinnert der Kunst- und Kulturverein KALEIDOSKOP am

17. Dezember 2017 um 15:00 Uhr

an den 20. Todestag des früh verstorbenen Neuseser Künstlers Harald Reus.

Die Ansprache hält sein Freund und langjähriger Weggefährte Wolfgang Fleckenstein.

Musikalisch wird die Feier durch Simon Soldan am Klavier gestaltet.

Mitglieder, Freunde und Kunstinteressierte sind herzlich eingeladen,
an der Gedenkstunde für Harald Reus teilzunehmen
und dabei an Ort und Stelle dessen Arbeiten
in der Johanneskirche zu betrachten.